So schulen Sie Ihr Kind mit kleinem Budget zu Hause und sparen Geld

Eine landesweite Umfrage von USA heute festgestellt, dass aufgrund der Covid-19 Pandemie60% der befragten Eltern erwägen, zu Hause zu unterrichten, anstatt ihre Kinder diesen Herbst zurückzuschicken. Ein Drittel gibt an, dass es „sehr wahrscheinlich“ ist, dass sie ihre Kinder zu Hause behalten.

Heimunterricht kann eine hervorragende Möglichkeit sein, Ihrem Kind eine vielfältige und interessante Ausbildung zu ermöglichen. Es kann auch teuer werden, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Es fallen die Kosten für einen Lehrplan (der möglicherweise für Ihre Kinder funktioniert oder nicht), Materialien, Bücher und außerschulische Aktivitäten an. Möglicherweise müssen Sie auch die Kosten für den Übergang in einen Haushalt mit einem Einkommen berücksichtigen, damit ein Elternteil zu Hause unterrichtet.

Es gibt viele Vor- und Nachteile für den Heimunterricht Ihrer Kinder. Und es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Kindern zu Hause mit einem knappen Budget eine bereichernde Ausbildung zu ermöglichen.

Wie Heimunterricht Geld sparen kann

Es ist wahr, dass Heimunterricht hat einige Vorabkosten nicht in der öffentlichen Schulbildung gefunden. Es gibt jedoch auch viele Möglichkeiten, wie Heimunterricht billiger sein kann als öffentliche Schule, insbesondere wenn man sich ansieht, wie teuer öffentliche Schule ist.

Laut Huntington Bank jährlich Rucksack Index2019 zahlten die Eltern die folgenden Beträge, um ihr Kind wieder zur Schule zu schicken:

  • 1.017 USD für Grundschulmaterial, einschließlich außerschulischer Gebühren und Technologie
  • 1.277 USD für Schulmaterial, einschließlich außerschulischer Gebühren und Technologie
  • 1.668 US-Dollar für Schulmaterial, einschließlich außerschulischer Gebühren und Technologie

Öffentliche Schule soll freie Bildung sein, aber die Realität ist, dass es teuer ist, Ihre Kinder zur Schule zu schicken. Und es gibt viele Gründe, warum Heimunterricht weniger sein kann.

Kleidung & Accessoires

Laut dem National Retail FederationDer durchschnittliche Elternteil gab 2019 fast 240 US-Dollar pro Kind für Schulanfangskleidung aus. Das ist eine Menge Geld. Sicher, Kinder werden immer neue Kleidung brauchen, aber viele wollen bestimmte Stile und Designer, denn das tragen ihre Freunde in der Schule.

Hausschulkinder sind nicht den Cliquen und dem Gruppenzwang ausgesetzt, die in öffentlichen Schulen häufig anzutreffen sind. Sie können im Schlafanzug zur Schule gehen, wenn sie wollen. Sie werden also wahrscheinlich weniger für Kleidung und Schuhe für Ihre Heimschüler ausgeben. Sie müssen auch keine Rucksäcke und Lunchboxen kaufen.

Lieferungen

Gemäß NPRJedes Jahr geben Lehrer durchschnittlich 300 bis 1.000 US-Dollar oder mehr ihres eigenen Geldes aus, um dank der Unterfinanzierung der Schule Vorräte für ihr Klassenzimmer zu kaufen. Oft haben Lehrer keine andere Wahl, als die Eltern zu bitten, nach allgemein verwendbaren Gegenständen wie Taschentüchern, Bastelbedarf und Händedesinfektionsmitteln zu suchen. Und diese Ausgaben summieren sich.

Ihre örtliche öffentliche Schule fordert Sie möglicherweise auf, sich für allgemeine Unterrichtsgegenstände zu melden, aber da die Schulen weiterhin Probleme mit der Finanzierung haben, besteht eine gute Chance, dass sie dies tun. Wenn Sie zu Hause unterrichten, müssen Sie einige dieser Artikel noch für Ihr eigenes Zuhause kaufen, aber Sie müssen sie nicht für ein ganzes Klassenzimmer mit Kindern kaufen.

Medizinische Ausgaben

Jeder Elternteil fürchtet den Beginn von Erkältung und Grippe Saison, weil ihre Kinder etwas in der Schule fangen und es nach Hause bringen, damit alle anderen im Haus es genießen können. Da COVID-19 immer noch weit verbreitet ist, ist die Nähe des Klassenzimmers trotz sozialer Distanzierungsrichtlinien ein noch größeres Problem.

Hausschulkinder sind nicht den Bakterien und Viren ausgesetzt, die jeden Winter durch ein Klassenzimmer gelangen, was es einfacher macht Vermeiden Sie die Grippe und andere Infektionen vollständig. Sie sparen Geld bei Arztbesuchen, Medikamenten und Zeitverlust bei der Arbeit oder in der Schule.

Essen

Gemäß NBC NewsDie durchschnittlichen Kosten für ein Schulessen liegen zwischen 2,70 und 3,10 USD pro Kind und Tag. Wenn Sie zwei Kinder haben, die eine öffentliche Schule besuchen und deren Mittagessen jeweils 3 US-Dollar beträgt, geben Sie 30 US-Dollar pro Woche für Schulessen aus. Wenn Sie zu Hause zur Schule gehen, können Sie diese Kosten drastisch senken und Essen Sie gesund mit kleinem Budget.

Sie sparen auch Snacks im Klassenzimmer. Viele Lehrer bitten die Eltern, einmal im Monat einen abgepackten Snack für die Klasse bereitzustellen, und der Kauf von Snacks für zusätzliche 25 bis 30 Kinder kann sich summieren.

Urlaube

Heimunterricht kann Ihnen auch helfen Sparen Sie Geld im Familienurlaub. Wenn Sie zu Hause zur Schule gehen, haben Sie einen flexiblen Zeitplan. Sie können in der Nebensaison Urlaub machen und von drastisch reduzierten Preisen für Hotels, Flugpreise und Unterhaltungstickets profitieren.

Sie können diese Ferien auch in wertvolle Lernmöglichkeiten für Ihre Kinder verwandeln und sie so zum Teil des Schultages machen.

Spendenaktionen

Es ist wahrscheinlich, dass alle Eltern gemeinsam über diesen Artikel stöhnten. Die Spendenaktion der Schule soll zwei gute Dinge tun: Geben Sie Kindern einen Vorgeschmack auf das Unternehmertum und helfen Sie der Schule, Geld zu sammeln.

In der Realität treten Spendenaktionen bei einem Beliebtheitswettbewerb häufig gegeneinander an, und die Eltern verkaufen den größten Teil des Verkaufs im Namen ihres Kindes. Dazu gehört normalerweise, dass sie einen Teil ihres eigenen Geldes für kalorienreiche Schokolade oder abgestandenes Popcorn ausgeben, um zusätzliche Namen auf die Spenderliste zu setzen.

Bei der Heimschule ist kein Fundraising erforderlich.


So sparen Sie Geld Home Schooling

Einer der wichtigsten Vorteile der Heimschule ist, dass sie so flexibel ist. Sie können so viel oder so wenig ausgeben, wie Sie möchten. Und es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Kindern eine umfassende Ausbildung zu ermöglichen, ohne die Bank zu sprengen.

Frau glücklich hält Bargeld Geld aufgeregt

Lesen Las gelesen

Eine der besten Möglichkeiten, um zu Hause Geld zu sparen, besteht darin, alles zu lernen, was Sie können, bevor Sie anfangen. Viele Eltern, die zu Hause unterrichten, geben zu, dass ihr erstes Jahr unorganisiert, hektisch und teuer war, weil sie einfach nicht wussten, was sie taten.

Zahlreiche Veröffentlichungen können dazu beitragen, die Lernkurve zu verkürzen und teure Fehler zu vermeiden. Bücher wie „Homeschooling für Dummies“Von Jennifer Kaufeld und”Homeschooling 101”Von Erica Arndt sind eine schnelle und informative Möglichkeit, schnell etwas über die Heimschule zu lernen, einschließlich der Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen für Ihren Staat. Ausführliche Informationen zu den gesetzlichen Bestimmungen der einzelnen Bundesstaaten finden Sie auch unter Home School Legal Defense Association. Das Buch “Home Learning Jahr für Jahr”Von Rebecca Rupp kann Ihnen bei der Gestaltung eines Lehrplans helfen.

Und check out “Der tapfere Lernende“Von Julie Bogart und”Der Ruf der Wildnis und der Freiheit”Von Ainsley Arment, die beide voller Ideen und Inspirationen sind, um Ihren Kindern die Liebe zum Lernen zu vermitteln und das Lernen zu Hause zu einer bezaubernden Erfahrung für alle zu machen. Beide Bücher werden Sie als Eltern und Lehrer ermutigen und befähigen, Ihren Instinkten zu vertrauen und an sich selbst zu glauben.

Ziehen Sie in Betracht, Zeitschriften für den Heimunterricht wie zu abonnieren Das alte Schulhaus, Heimschulleben, oder Homeschooling heute. Diese Veröffentlichungen bieten eine Fülle von Tipps und Ideen, wie Sie Geld sparen können. Einige führen eingehende Lehrplanüberprüfungen durch, mit denen Sie einen teuren Kauf vermeiden können, der für Ihre Familie nicht funktioniert. Sie können auch besuchen Homeschool.com Benutzerbewertungen vieler derzeit auf dem Markt befindlicher Lehrpläne zu lesen.

Ressourcen online finden

Das Internet ist eine Fundgrube für Eltern, die zu Hause nach Ideen suchen, um ihren Lehrplan aufzubauen. Es gibt Hunderte von Websites, die kostenlose druckbare Ressourcen für Kinder jeden Alters anbieten. Eine einfache Suche kann Arbeitsblätter, Malvorlagen, Bastelideen und Spiele ergeben.

  • Khan Akademie ist eines der beliebtesten Programme für Heimschüler. Mit Klassen und Lehrplänen für K-12-Schüler verwendet Khan interaktive Programme und Videoclips, damit das Lernen Spaß macht. Es bietet auch SAT-, MCAT- und GMAT-Testvorbereitung.
  • Sternenfall ist eine interaktive Lese-Website, die sich an frühe Lernende richtet, insbesondere an Kinder im Vorschulalter und frühe Grundschüler. Kinder können zunächst ihr ABC lernen und bis zum Lesen vorankommen.
  • ClickSchooling Versendet jeden Tag kostenlose webbasierte Lehrplanideen mit jeweils unterschiedlichen Themen (z. B. Montag ist Mathematik, Dienstag ist Wissenschaft, Mittwoch ist Sprachkunst).
  • Einfache Peasy All-In-One Homeschool ist ein kostenloser christlicher Lehrplan für die Heimschule.
  • Nur leidenschaftliche Neugier stellt eine umfassende Liste kostenloser Lehrpläne und Ressourcen zusammen, die nach Themen geordnet sind und Hunderte von kostenlosen Ressourcen bereitstellen.
  • EdHelper.com bietet kostenlos druckbare Arbeitsblätter und Poster für Pre-K bis zur High School.
  • Emotionale ABCs ist ein kostenloses forschungsbasiertes Programm, mit dem Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren mehr über ihre Emotionen und ihren Umgang mit ihnen erfahren können.
  • KidLitTV bietet eine große Auswahl an kostenlosen Online-TV- und Radiosendungen, um Kinder zu inspirieren, vom Vorlesen über Zeichenkurse bis hin zur Storytime.

Auf Abonnementseiten können Sie gegen eine geringe Gebühr auf noch mehr Bildungsressourcen zugreifen. Viele Unternehmen bieten aufgrund der COVID-19-Pandemie kostenlose oder reduzierte Pakete an. Halten Sie also Ausschau nach diesen Sonderangeboten.

  • Verzaubertes Lernen bietet mehr als 30.000 Seiten Lernmaterial für Schüler von der Vorschule bis zur 12. Klasse. Sie können die Website nutzen, um Ihren Kindern für 20 US-Dollar pro Jahr alles von Kunst bis Zoologie beizubringen.
  • Time4Learning bietet Lernspiele an, um das Verständnis Ihres Kindes für Naturwissenschaften, Lesen, Mathematik und Sozialkunde zu verbessern. Sie haben auch einen Lehrplan für jede Klassenstufe von der Vorschule bis zur 12. Klasse. Die Kosten betragen 19,95 USD für den Kindergarten bis zur achten Klasse und 30 USD pro Monat für Schüler.
  • Eier lesen konzentriert sich ausschließlich auf Lesefähigkeiten. Kinder im Alter von 2 bis 13 Jahren können Spiele und interaktive Lektionen verwenden, um zunächst ihr ABC zu lernen und bis zum Lesen voranzukommen. Es gibt eine kostenlose 30-Tage-Testversion. Danach kostet der Zugang 59 USD für 12 Monate für ein Kind und 89 USD jährlich für zwei bis vier Kinder.
  • ABCya Auf ihren Websites finden sich viele kostenlose Lernspiele für Kinder im Alter von vor K bis zur 6. Klasse. Die Website bietet einige Spiele kostenlos an, und Sie können über ein monatliches Abonnement von 9,99 USD, 7,95 USD pro Monat für sechs Monate oder 5,83 USD pro Monat für ein Jahr auf alle Spiele zugreifen.

Ältere Studenten können durch OpenCourseWare (OCW) -Programme an teilnehmenden Colleges und Universitäten einen Einstieg in die College-Vorbereitung erhalten. Einige dieser Unternehmen bieten aufgrund der Pandemie auch kostenlose oder reduzierte Pakete an.

  • Massachusetts Institute of Technology (MIT) bietet ein wunderbares OCW-Programm für ältere Studenten, die sich für Wissenschaft und Technologie interessieren. Eltern können auch kostenlos auf den Lehrplan zugreifen und ihn als Leitfaden verwenden, um alles von Poesie bis Politik zu unterrichten. Komplette Kursmaterialien – einschließlich Vorlesungsunterlagen, Handouts und Prüfungsunterlagen – stehen den teilnehmenden Studenten in der Regel kostenlos zur Verfügung.
  • Coursera bietet kostenlose Online-College-Kurse von Universitäten wie Stanford, University of Michigan und Duke an. Weltbekannte Professoren unterrichten fast jedes Fach, was dies zu einer hervorragenden Plattform für Jugendliche macht, um auf College-Ebene zu lernen.
  • Carnegie Mellon CS Academy ist ein erstklassiger kostenloser Informatikkurs der High School, der von der Carnegie Mellon University angeboten wird.
  • Akademische Erde bietet kostenlose Kurse für Fortgeschrittene zu Dutzenden von Fächern von Universitäten wie Stanford, MIT und Berkeley an.

Unsere Artikel über Verhindern, dass sich Kinder während der Schulferien zurückbilden und COVID-19 Schulschließungsressourcen für Lehrer Sie verfügen über zusätzliche kostenlose und kostengünstige Ressourcen, die Sie in Ihrer Heimschule verwenden können.

Tauchen Sie ein ins Internet

Vor einem Jahrzehnt gab es nur eine Handvoll Blogs über Heimunterricht. Heute gibt es Zehntausende, wenn nicht mehr.

Home-Schooling-Blogs bieten eine Fülle von Informationen von Eltern, die sich bereits in den Schützengräben befinden. Diese Eltern stellen dar, was für sie funktioniert und was nicht, sprechen darüber, wo sie Geld verschwendet haben und welche Ressourcen ihnen geholfen haben, ein Bündel zu sparen, und geben dringend benötigte Ratschläge und Ermutigungen. Viele stellen Linkzusammenfassungen mit kostenlosen Ideen und Materialien für Heimschüler zusammen.

Beliebte Blogs und Websites für den Heimunterricht sind:

Instagram ist auch eine Fundgrube an wertvollen Informationen für den Heimunterricht, Kunstprojekten und Lehrplanüberprüfungen. Hier teilen Eltern Bilder ihres Schulzimmers, woran ihre Kinder gerade arbeiten, welchen Lehrplan sie verwenden, welche Bücher sie lesen und vieles mehr. Verwenden Sie die folgenden Hashtags, um Konten für die Heimschule zu finden:

  • #Schule zu Hause
  • # Hausunterricht
  • #living_homeschool
  • #homeschoolmom oder #homeschooldad
  • #homeschoolers
  • #diese Schule
  • #homeschoolife
  • #roadschooling (Familien, die auf Reisen zu Hause unterrichten)
  • #homeeducate
  • #homeeducation
  • #thisishowwehomeschool

Wenn Sie bereits Ihren Lehrplan ausgewählt haben oder eine Unterrichtsphilosophie haben, die Sie bevorzugen, können Sie mithilfe von Hashtags andere Eltern im selben Lager finden oder diejenigen, die bereits Kinder im gleichen Alter wie Sie unterrichten. Beispielsweise:

  • #charlottemason (ein beliebter weltlicher Ansatz für den Heimunterricht), #unschooling (ein Ansatz für den Heimunterricht, der keinem festgelegten Lehrplan folgt) oder #abeka (ein beliebter christlicher Lehrplan)
  • #buildyourlibrary
  • Hashtags der Klassenstufe wie #preschool oder #thirdgrade
  • # Rollenspiele (ideal für Kinder im Vorschulalter und für Kinder im jüngeren Alter) oder # Wissenschaftsprojekte
  • #montessori oder #waldorf
  • #timberdoodle (ein beliebter Einzelhändler, der Schulbedarf und Lehrpläne verkauft)
  • #wildandfreekids (für Eltern, die die Natur als Klassenzimmer nutzen)

Es gibt auch viele Instagram-Konten, die Sie bei bestimmten Konzepten unterstützen, z.


Erfahren Sie mehr über Steuergutschriften

Die Bundesregierung gewährt Hausschulfamilien derzeit keine Steuergutschriften. Eine Handvoll Staaten bieten jedoch Steuererleichterungen in Form einer direkten Steuergutschrift oder eines Steuerabzugs an. Dazu gehören derzeit:

Überprüfen Sie jedoch, ob Ihr Bundesstaat seit der Veröffentlichung eine hinzugefügt hat (oder keine mehr gibt), da sich diese im Laufe der Zeit ändern.

Kostenlos lernen

Es gibt viele Möglichkeiten, Kinder zu unterhalten und ihr Lernen außerhalb des Klassenzimmers zu erweitern, ohne viel Geld auszugeben. Ein Besuch im örtlichen Park kann eine Gelegenheit sein, Schmetterlinge zu beobachten oder etwas über Bäume zu lernen. In einem Naturzentrum kann Ihr Kind die lokalen Tiere und Vögel kennenlernen.

Planen Sie eine Lektion über Äpfel? Besuch LocalHarvest.org um zu sehen, ob es in Ihrer Nähe einen U-Pick-Obstgarten gibt. Für nur ein paar Dollar können Sie und Ihre Kinder Ihre eigenen Äpfel pflücken und die Natur genießen. Interessieren Sie sich für das Studium des Meereslebens? Besuchen Sie den Strand, den See oder eine lokale Fischfarm.

Schon ein einfacher Ausflug zum Lebensmittelgeschäft kann die Grundlage für eine Lektion sein. Jüngere Kinder können lernen, Buchstaben durch Lesen von Verpackungsetiketten zu erkennen, während sie älter sind Kinder können persönliche Finanzen lernen durch Einkaufen mit einem festgelegten Budget. Sie können dann in einer Kochstunde arbeiten, indem Sie einige frische Lebensmittel zubereiten, die sie ausgesucht haben.

Sparen Sie bei außerschulischen Aktivitäten

Heimunterricht dauert viel weniger Zeit als ein typischer Schultag. Zu Hause müssen Ihre Kinder nicht auf den Lehrer warten, um anderen Schülern zu helfen, hinterherzuhinken oder sich mit Fragen verschiedener Disziplinen zu befassen. Sie lassen sich auch nicht von Klassenkameraden ablenken oder verschwenden Zeit damit, neue Informationen auf eine Weise zu lernen, die nicht zu ihrem einzigartigen Lernstil passt.

Wenn Ihre Kinder nur wenige Stunden pro Tag für ihren Unterricht aufwenden müssen, bleibt viel Zeit für außerschulische Aktivitäten. Diese Aktivitäten können zwar bereichernd sein, aber auch teuer werden. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten Sparen Sie Geld bei außerschulischen Aktivitäten beim Heimunterricht.

Eine Möglichkeit besteht darin, sich mit anderen Familien, die zu Hause unterrichten, in Ihrer Nähe zu verbinden, indem Sie sich über Websites wie z Homeschool World, Meetup, und Homeschool.com. Sie können auch nach Familien suchen, die zu Hause unterrichten, indem Sie „Homeschool-Gruppen in meiner Nähe“ googeln.

Sobald Sie sich mit anderen Familien verbinden, können Sie Ihre Ressourcen bündeln, um bessere Preise für alles zu erhalten, vom Klavierunterricht bis hin zu Museumstickets. Außerdem haben Ihre Kinder jetzt eine ganze „Klasse“ potenzieller Freunde, die sie regelmäßig sehen können.

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, mit Ihrem Kind Kontakte zu knüpfen, sponsern Museen häufig das ganze Jahr über kostenlose Veranstaltungen für Kinder. Sie können auch in Ihrer Lokalzeitung nach kostenlosen Veranstaltungen wie Messen und Festivals für Kinder suchen.

Sparen Sie bei Verbrauchsmaterialien

Heimschüler benötigen normalerweise keine lange Liste an Zubehör. Aber es ist einfach (und verlockend), zu viel Geld für sie auszugeben, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Eine der besten Möglichkeiten dazu Sparen Sie Geld für Schulmaterial ist bis kurz nach Beginn des öffentlichen Schuljahres zu warten, um sie zu kaufen. Sobald die Kinder wieder in der Schule sind, werden die Schulsachen stark reduziert, um ihr Inventar aufzuräumen und für Halloween aufzufüllen. Wenn Sie Ihre Vorräte nicht unbedingt an einem bestimmten Datum haben müssen, können Sie viel Geld sparen, wenn Sie warten, bis alles 50% günstiger ist.

Sie können auch Geschäfte, insbesondere Geschäfte für Lehrerbedarf und Bürobedarf, fragen, ob Sie den Rabatt für Lehrer oder Erzieher erhalten (der bis zu 20% günstiger sein kann). Einige Geschäfte verlangen möglicherweise einen Beweis für Ihre Heimschule. Ich habe eine Kopie der Quittung für unseren Lehrplan in meiner Handtasche, und das haben sie immer akzeptiert. Eine andere Möglichkeit ist das Drucken eines Heimausweises von der Homeschool Buyers Co-Op. Wenn Ihr Bundesstaat die Absicht hat, die Schule zu Hause zu benachrichtigen, können Sie auch eine Kopie dieses Dokuments als Beweis dafür verwenden, dass Sie zu Hause unterrichten.

Vergessen Sie nicht, sich in Ihrem Zuhause nach Dingen umzusehen, die Sie für den Heimunterricht verwenden können. Sie können Verbrauchsmaterialien wie Buntstifte, Kugelschreiber, Bleistifte, Marker und Computerpapier von einem Jahr zum nächsten wiederverwenden. Überlegen Sie, bevor Sie etwas wegwerfen, ob Sie es für die Schule verwenden können. Wenn Sie einseitige Arbeitsblätter drucken, können Sie die Rückseite für Handschriftübungen oder mathematische Probleme verwenden. Alte Zeitungen, Haferflocken-Dosen, leere Milchkännchen, Wasserflaschen und 2-Liter-Soda-Flaschen sind nützlich für Kunstprojekte und Experimente.

Wiederverwenden oder gebraucht kaufen

Wenn Sie einen Lehrplan finden, den Sie mögen, können Sie ihn häufig für jüngere Kinder wiederverwenden. Sobald Ihre Kinder herauswachsen, können Sie es an andere Eltern weitergeben, die zu Hause unterrichten, und einen Teil Ihrer Investition zurückerhalten.

Beachten Sie, dass das Kopieren, Wiederverwenden oder Weiterverkaufen von Arbeitsmappen in der Regel als Urheberrechtsverletzung angesehen wird und illegal ist. Rechtlich gesehen können Sie nicht verbrauchbare Bücher wie Lehrbücher nur wiederverwenden oder weiterverkaufen. Weitere Informationen zur Rechtmäßigkeit des Kaufs und der Verwendung gebrauchter Heimschultexte finden Sie unter Homeschool World. Weitere Informationen zu Fair-Use-Ausnahmen vom Urheberrecht finden Sie auch unter Stanford University Libraries.

Sie können auch sparen, indem Sie gebrauchte Lehrpläne und Materialien kaufen. Websites wie Homeschool Kleinanzeigen, Ebay, Zweiter Ernteplan, PaperBackSwap, und AcademicSuperstore.com Alle verkaufen gebrauchte oder ermäßigte Lehrpläne und Materialien für die Heimschule.

Verwenden Sie die Bibliothek

Ihre örtliche Bücherei ist eine fantastische Ressource, um Geld für den Heimunterricht zu sparen. Sie können Lehrbücher und Filme lesen und an außerschulischen Programmen teilnehmen, eine weitere Gelegenheit für Kinder, Freunde zu finden und Kontakte zu knüpfen.

Einige größere Bibliotheken beherbergen monatliche Heimschulgruppen, während andere Musikinstrumente, Lernspiele und Software ausleihen und sogar komplette Lernpakete ausleihen.

Möglicherweise können Sie die Bibliothek auch zum Auschecken von Lerneinheiten oder sogar Ihres gesamten Lehrplans verwenden.

Melden Sie sich für Kindle Unlimited an

Amazon Kindle Unlimited Programm ist eine wirtschaftliche Ressource für Heimschüler. Für 10 US-Dollar pro Monat haben Sie mit Ihrem Zugriff auf über 1 Million Titel und Tausende von Hörbüchern bei Amazon Entzünden oder die Kindle App.

Kindle Unlimited ist besonders nützlich für ältere Kinder, die alleine lesen. Sie können viele Bücher auf der Website verwenden, um das, was Sie im Unterricht unterrichten, zu ergänzen, indem Sie Buchberichte oder andere Leseaktivitäten zuweisen.

Nutzen Sie Geschenke zu Ihrem Vorteil

Besondere Anlässe wie Feiertage und Geburtstage bedeuten oft Geschenke von Spielzeug, mit denen schnell gespielt und dann weggeworfen wird. Sie können diese Anlässe jedoch zu Ihrem Vorteil nutzen und Geschenke anfordern, die das Lernen für Ihre Kinder fördern.

Zum Beispiel würde Ihr Teenager, der eine medizinische Fakultät in Betracht zieht, vielleicht a lieben wissenschaftliches menschliches Körpermodell zu lernen, während ein jüngeres Kind, das von Karten fasziniert ist, eine genießen würde Wandkarte der Welt. Sie können auch Freunde und Familienmitglieder bitten, Erfahrungsgeschenke zu machen, die das Lernen erleichtern, z. B. eine jährliche Mitgliedschaft im Zoo oder im Wissenschaftsmuseum.


Letztes Wort

Heimunterricht wird von Jahr zu Jahr mehr zum Mainstream. Vor allem am Anfang ist es jedoch einfach, die Kosten für den Heimunterricht außer Kontrolle zu bringen. In diesem Fall fragen sich einige Eltern, ob sie die richtige Entscheidung getroffen haben oder nicht.

Es ist wichtig, einen Plan zu erstellen und mit der Erforschung von Lehrplänen und Materialien zu beginnen, bevor Ihre Kinder ihr erstes Schuljahr beginnen. Tun Sie alles, um eine lokale Heimschulgruppe zu finden und mit anderen Eltern zu sprechen, die Erfahrung mit Heimunterricht haben. Ihr Rat könnte Ihnen Zeit, Geld und Kopfschmerzen sparen, wenn Sie Ihre eigene Reise beginnen.

Denken Sie daran, dass Ihre Kinder von Ihrer Liebe und Aufmerksamkeit leben werden, nicht vom teuersten Lehrplan. Das Lernen kann jederzeit und überall stattfinden. Es ist wichtig, dass Sie für Ihre Kinder da sind und ihnen Ihre volle Aufmerksamkeit schenken, anstatt sich für den aktuellsten Lehrplan anzumelden.

Wenn Sie Ihre Kinder zu Hause unterrichten, fällt es Ihnen dann schwer, das ganze Jahr über im Budget zu bleiben? Welche Fragen haben Sie für andere Eltern, wenn Sie darüber nachdenken?

Source link

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*