15 preiswerte Gewürzrezepte – Der einfache Dollar

Vor ungefähr einem Jahr habe ich einen Artikel über geteilt hausgemachte Gewürzrezepte. Anstatt teure gemischte Gewürze zu kaufen, spare ich gerne Quetschflaschen und mache meine eigenen Gewürzmischungen, fülle Quetschflaschen mit interessanten Mischungen auf und verwende sie für Sandwiches und als Dip-Saucen und verwende sie für alle möglichen Dinge.

Im Rezept habe ich ein paar Mixe geteilt, die mir gefallen haben. Danach teilten einige Leser ihre eigenen Rezepte mit und einige fragten nach einem Folgeartikel, in dem viele verschiedene Rezepte vorgestellt wurden. Im letzten Jahr habe ich viele verschiedene Gewürzmischungen hergestellt (meistens in sehr kleinen Mengen, nur um sie auszuprobieren) und einen Haufen gefunden, den ich wirklich mochte (und einige, die ich nicht mochte).

Hier ist eine Liste von 15 hausgemachten Gewürzrezepten zusammen mit meinen Notizen darüber, wie sie schmecken und wofür sie nützlich sind. Ich habe nur solche aufgenommen, die mir sehr gut gefallen haben und die ich oft genug verwenden konnte, um eine Charge zu mischen, um eine Gewürzflasche zu füllen. Merken, Jede dieser zu Hause hergestellten Mischungen wird es sein weit billiger als der Kauf einer Gewürzmischung im Laden, ein Punkt, der wirklich das Hauptaugenmerk meines früheren Artikels war hausgemachte Gewürze. Ich habe mich auch absichtlich an Rezepte gehalten, die aus üblichen Zutaten bestehen, zunächst nichts Besonderes. Es ist alles Zeug, das die meisten Leute, die zu Hause sehr oft kochen, bereits in ihrem Kühlschrank oder in ihrer Speisekammer haben.

Wie immer ist dieser Artikel ein Buffet mit Optionen. Ich empfehle dringend, sehr kleine Mengen von denen zu machen, an denen Sie interessiert sind, und nur ein paar Esslöffel davon in einer kleinen Tasse zu mischen. Probieren Sie es aus und entscheiden Sie selbst, ob es Ihnen gefällt.

Wenn Sie eines mögen, halten Sie sich beim Entleeren an einer Quetschflasche eines anderen Gewürzs fest. Reinigen Sie es gründlich, machen Sie dann eine größere Menge Ihrer neuen Gewürzentdeckung in einer Schüssel und löffeln Sie diese Mischung in die neu gereinigte Flasche. Beschriften Sie es mit einem Stück Klebeband und los geht’s!

Diese Rezepte verwenden alle gängigen Gewürze und andere Artikel, die Sie in den meisten Lebensmittelgeschäften leicht finden können. Die Markenversionen dieser Zutaten funktionieren einwandfrei.

Ebenfalls, Ich liste diese Rezepte als “Teile” auf. Zum Beispiel könnte ich ein Rezept mit „6 Teilen Senf, 1 Teil Mayonnaise, 1 Teil Ketchup“ auflisten. Ein “Teil” kann eine beliebige kleine Maßeinheit sein. Ich empfehle einen Teelöffel für kleine Chargen und vielleicht 1/8 Tasse für größere Chargen.

Die Anweisungen für jeden sind einfach. Einfach alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut mischen und genießen.

Was ist mit grundlegenden Dingen wie Ketchup? Für viele grundlegende Gewürze wie Ketchup, Mayonnaise und Senf sind die Markenversionen dieser Dinge so günstig, dass Sie nicht viel Boden gutmachen, um sie selbst herzustellen. Mit diesem Artikel ziele ich hauptsächlich auf teurere Spezialgewürze ab.

15 einfache, preiswerte hausgemachte Gewürzrezepte

1. Sauce braten ist mein Lieblings-Pommes-Frites-Dip.

  • 12 Teile Mayonnaise
  • 8 Teile Ketchup
  • 2 Teile gelber Senf
  • 1 Teil Worcestershire-Sauce
  • 1 Teil weißer Essig
  • Winzige Prise Knoblauchpulver (optional)

(Versuchen Sie, 1 Teelöffel als „Teil“ zu verwenden, um eine kleine Charge herzustellen, wahrscheinlich genug für eine kleine Familie, um die Pommes Frites einer Mahlzeit einzutauchen. Bei dieser Umwandlung sind 12 Teile 1/4 Tasse Mayonnaise und 8 Teile 2 Esslöffel plus 2 Teelöffel Ketchup.)

ich erhielt unzählige Variationen von “Bratensauce” von verschiedenen Personen, aber alle laufen im Allgemeinen auf eine Mischung aus Gewürzen hinaus, die hauptsächlich aus Mayonnaise und Ketchup mit anderen Zutaten für den Geschmack bestehen. Der häufigste Unterschied besteht darin, dass einige Rezepte weißen Essig verwenden, während andere Gurkensaft verwenden. Andere Variationen umfassen die Verwendung von Barbecue-Sauce anstelle von Worcestershire-Sauce. Oft wird empfohlen, eine Prise Knoblauch- oder Zwiebelpulver zu verwenden. Das oben aufgeführte Rezept ist meine Lieblingswahl.

Diese Mischung ist wahrscheinlich meine Lieblingsmischung zum Eintauchen von Pommes Frites. Sie scheint sich wunderbar mit dem Geschmack und der Knusprigkeit einer gut gekochten Pommes Frites zu vermischen (was ich am „knusprigeren“ Ende des Spektrums sehr bevorzuge). Es ist gut als Gemüsedip und fest als Sandwichaufstrich, aber es gibt andere Optionen für die Verwendung in dieser Liste, die ich viel mehr bevorzuge. Die Gurkensaftvariante (den weißen Essig gegen Gurkensaft austauschen) war gut, aber das machte es meiner Meinung nach besser als Sandwichaufstrich und schlechter als Pommes-Frites-Dip, und es gab immer noch Sandwichaufstriche, die mir besser gefielen.

2. Cremige Bratensauce ist jedoch eine knappe Sekunde und wahrscheinlich besser für einige Geschmacksknospen.

  • 48 Teile Mayonnaise
  • 48 Teile Sauerrahm
  • 24 Teile Ketchup
  • 4 Teile Zucker
  • 2 Teile gelber Senf
  • 2 Teile Worcestershire-Sauce
  • 1 Teil Paprika
  • 1 Teil Knoblauchpulver

(Um dies auszuprobieren, verwenden Sie 1/4 Teelöffel als “Teil” – Sie werden immer noch einiges davon haben.)

Dies ist eine alternative Bratensauce, die ganz anders schmeckt als die andere. Es ist definitiv cremiger als die andere Version und hat eher einen sauren Sahnegeschmack und eine viel hellere Farbe.

Ich glaube, ich bevorzuge dieses Original zum Eintauchen von Gemüse und es ist wirklich gut als Pommes-Frites-Dip, aber es ist nicht das Beste Pommes Frites Dip. Es ist ein bisschen nah dran, nur Pommes in Mayonnaise zu tauchen, was ich mag, aber nicht liebe.

3. Sandwichaufstrich „Big Mac“ macht einen ziemlich guten Job, um den Geschmack eines “Big Mac” zu imitieren.

  • 32 Teile Mayonnaise
  • 3 Teile gelber Senf
  • 3 Teile süßes Gurkenrelish
  • 2 Teile weißer Essig
  • 1 Teil Zwiebelpulver
  • 1 Teil Knoblauchpulver
  • 1 Teil Paprika

(Wenn Sie dies tun, wobei jeder „Teil“ ein Esslöffel ist, entspricht dies zwei Tassen Mayonnaise. Wenn Sie jeden „Teil“ zu einem Teelöffel machen, erhalten Sie eine schöne kleine Charge mit nur 2/3 Tasse Mayonnaise.)

Diese Sauce eignet sich hervorragend für Sandwich-Aufstriche, insbesondere für Hamburger und Cheeseburger, und vermittelt hervorragend den Geschmack eines Big Mac. Ich denke, der Paprika ist nur ein bisschen intensiver als bei einem echten Big Mac. Vielleicht möchten Sie ihn abschwächen und nur einen halben Teil davon verwenden.

Es stellt sich heraus, dass dies ein wirklich guter Sandwich-Aufstrich auf einer Vielzahl von Sandwiches ist, nicht nur auf Hamburgern. Ich habe es auf einer Vielzahl von Sandwiches im Deli-Stil genossen und es bleibt ziemlich lecker.

Wenn Sie dies in einer Spritzflasche verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass die Öffnung groß genug ist, um die Teile in Ihrem Gurkenrelish aufzunehmen, da Sie sonst verstopfen.

4. Curry Ketchup ist Manna vom Himmel, wenn Sie den Geschmack von Curry mögen.

  • 48 Teile Ketchup
  • 16 Teile Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 3 Teile Apfelessig
  • 3 Teile Tomatenmark
  • 3 Teile Honig
  • 2 Teile Worcestershire-Sauce
  • 2 Teile Zucker
  • 2 Teile Currypulver
  • 1 Teil Knoblauchpulver
  • 1 Teil Zwiebelpulver
  • 1 Teil Paprika
  • 1 Teil Salz
  • 1 Teil gelber Senf
  • Prise gemahlene Nelken
  • Eine Prise Zimt
  • Prise gemahlener schwarzer Pfeffer

(Versuchen Sie, einen “Teil” von 1/2 Teelöffel für eine Menge von etwa einer Tasse herzustellen. Sie können ihn verdicken oder verdünnen, indem Sie die Menge der Brühe erhöhen oder verringern. Das ist eigentlich der Zweck.)

Das ist ein tolle Ersatz für Ketchup, wenn Sie Curry-Geschmack überhaupt mögen. Ich gehe sogar so weit zu sagen, dass wenn Sie Curry-Geschmack mögen, dies den normalen Ketchup für Sie weitgehend ersetzen wird. Es eignet sich hervorragend als Hamburgergewürz und als Pommes-Frites-Dip mit Currygeschmack. Es ist eigentlich das einzige ketchuplastige Gewürz, das ich auf vielen Sandwiches wirklich mag, aber ich liebe den Geschmack von Curry.

[Weiterlesen:[Readmore:10 Mahlzeiten in 10 Minuten unter 10 US-Dollar]]

5. Weiße Barbecue-Sauce ist eine würzige und deutliche Variation der normalen Barbecue-Sauce, ideal als Marinade, Sauce, Dip und Sandwich-Topping.

  • 32 Teile Mayonnaise
  • 8 Teile Apfelessig
  • 4 Teile Meerrettich zubereitet
  • 2 Teile Zitronensaft
  • 1 Teil gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teil gelber Senf
  • 1 Teil Salz
  • Eine Prise Cayennepfeffer (mehr, wenn Sie Hitze mögen)
  • Prise Knoblauchpulver

Es sieht wirklich seltsam aus, etwas mit einer weißen Sauce auf den Grill zu heften, aber dies ruft einen so großartigen zitrischen und würzigen Geschmack von Essig, Meerrettich und Zitronensaft hervor, dass ich nicht widerstehen kann. Wenn Sie etwas haben, das Sie beim Grillen gerne in Barbecue-Sauce ersticken möchten, ist dies eine großartige ungewöhnliche Alternative.

Es ist auch ziemlich gut als Dip. Ich glaube zwar nicht, dass ich es nur als Dip-Sauce machen würde, aber ich würde definitiv jede übrig gebliebene Sauce vom Grillen oder Marinieren als Dip-Sauce für Pommes oder Gemüse verwenden.

6. Sriracha Mayonnaise Taco Sauce ist so ziemlich eine wesentliche Zutat für Fisch-Tacos und sorgt für eine schöne Dip-Sauce oder Sandwich-Aufstrich.

  • 36 Teile Mayonnaise
  • 6 Teile Sriracha
  • 4 Teile Zitronensaft
  • 1 Teil Knoblauchpulver

(Versuchen Sie, einen halben Teelöffel als “Teil” für eine Probencharge zu verwenden. Verwenden Sie also 6 Esslöffel Mayo (3/8 Tasse), 1 Esslöffel Sriracha und zwei Teelöffel Zitronensaft.)

Mit dieser Mischung erhalten Sie eine rosafarbene Sauce, die funktioniert erstaunlich gut als etwas zum Nieseln auf Tacos als Belag, besonders Fisch-Tacos (etwas, das wir oft in unserem Haus machen, besonders im Sommer, mit gebackenem Fisch). Es eignet sich auch gut als Ersatz für normale Mayonnaise als Sandwichaufstrich und als Bratendip.

Eine Sache, die mir aufgefallen ist, ist, dass die meisten Gewürze gut als Bratendip funktionieren. Ich bevorzuge die oben aufgeführte “Fry-Sauce” nur als Fry-Dip, aber bei Sandwiches funktioniert sie nicht wirklich gut. Viele der anderen hier aufgeführten Gewürze und Saucen eignen sich gut für Sandwiches und einigermaßen gut als Pommes-Frites-Dip, sind es aber nicht Beste als Pommes Frites Dip.

7. Knoblauch-Aioli ist im Grunde nur garlicky Mayonnaise, aber Junge ist es gut auf einem Dell Sandwich

  • 36 Teile Mayonnaise
  • 6 Teile Zitronensaft
  • 1 Teil Knoblauchpulver
  • 1 Teil Salz
  • (Optional) 1 Teil Dijon-Senf
  • 1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer

(Eine schöne Probe davon verwendet 1/2 Teelöffel für jedes Teil, also würden Sie 6 Esslöffel (3/8 Tasse) Mayo und 1 Esslöffel Zitronensaft verwenden.)

Dies schmeckt wie eine etwas dickere Mayonnaise mit Knoblauch-Zitronen-Geschmack. Der Zitronensaft verdickt die Mayonnaise, was zu einer Mischung führt, die am dicken Ende dessen liegt, was Sie aus einer Flasche herausspritzen möchten, aber der Zitronensaft und der Knoblauch ergänzen sich so gut gegen das Mayo, dass es sich lohnt. Möglicherweise bevorzugen Sie es, dies in einem kleinen Glas mit Deckel aufzubewahren.

Dieser eignet sich hervorragend als Sandwich-Belag für alle Arten von Sandwiches, insbesondere für Deli-Sandwiches mit Aufschnitt oder für Käsesandwiches. Ich verwende dies sehr gerne für gegrillte Käsesandwiches, da ich diese Mischung auf dem verwenden werde draußen vom Brot, so dass es der gegrillte Teil ist.

8. Cäsar-Salat Dressing ist ein tolles hausgemachtes Salatdressing, aber es funktioniert auch ziemlich gut als Gemüsedip und auf vielen Sandwiches

  • 48 Teile Mayonnaise
  • 24 Teile fein gemahlener Parmesan
  • 6 Teile Zitronensaft
  • 1 Teil Sardellenpaste (diese befindet sich häufig in der Nähe des Thunfischkonserven im Laden)
  • 1 Teil Knoblauchpulver
  • 1 Teil Dijon-Senf
  • 1 Teil Worcestershire-Sauce
  • Prise Salz
  • Prise schwarzer Pfeffer

(Stellen Sie sich 1 Teil als Teelöffel und 48 Teile als Tasse oder 1 Teil als 1/2 Teelöffel und 48 Teile als 1/2 Tasse vor. Möglicherweise möchten Sie diese Mischung durch den Mixer laufen lassen, damit der Parmesankäse vollständig ist geglättet.)

Dies ist eine großartige Salatsauce, die perfekt zu Salat und anderen Grüns passt. Es eignet sich auch sehr gut als Sauce, wenn Sie eine Hühnersalat-, Eiersalat- oder Thunfischsalatmischung zubereiten, da dies die andere Zutat zusammenhält. Fügen Sie dieser Sauce einfach fein gehacktes Hühnchen, hartgekochte Eier oder Thunfisch hinzu und rühren Sie um. Passen Sie die Sauce und das Hühnchen / Ei / Thunfisch an, bis Sie die richtige Konsistenz für Sandwiches haben.

Du können Lassen Sie die Sardellenpaste weg, wenn Sie dies wünschen, aber ich denke, die Mischung ist dafür geringer, und Sie können das Salz oder die Worcestershire-Sauce leicht erhöhen, wenn Sie dies tun.

9. Büffelsauce ist wirklich gut zum Überziehen von Hühnerflügeln, aber es ist auch ein ziemlich guter Sandwichaufstrich und Fisch-Taco-Belag.

  • 36 Teile scharfe Soße (Franks Red Hot funktioniert hier wirklich gut)
  • 24 Teile geschmolzene Butter
  • 1 Teil weißer Essig
  • 1 Teil Worcestershire-Sauce
  • 1 Teil Cayennepfeffer

(Sobald Sie die Butter geschmolzen und die Sauce zubereitet haben, bleibt sie in flüssiger Form. Sie können eine kleine Probencharge herstellen, indem Sie für jedes „Teil“ einen halben Teelöffel verwenden, dh sechs Esslöffel (3/8 Tasse) scharfe Sauce und vier Esslöffel (1/4 Tasse) geschmolzene Butter.)

Dies ist keine besonders gesunde Sauce, aber sie ist wunderbar lecker und eignet sich hervorragend für Hühnerflügel und Gemüse als Dip. Wenn Sie es ein wenig eindicken (indem Sie es zum Kochen bringen, 1 Teil Maisstärke hinzufügen, umrühren und dann auf Raumtemperatur abkühlen lassen), kann es leicht in eine Spritzflasche gegeben und als Dip für oder Belag verwendet werden Pommes und Gemüse.

Dies ist das Rückgrat vieler verschiedener Variationen der Büffelsauce. Sie können beispielsweise 1 Teil Knoblauchpulver hinzufügen, um eine Knoblauch-Büffelsauce herzustellen, oder 1 Teil Curry-Pulver, um eine Büffelsauce mit Curry-Geschmack herzustellen. Wenn Sie Hitze wollen, verwenden Sie eine heißere scharfe Sauce. Ich mag die Basissauce selbst ziemlich gut, aber man kann sie in alle Richtungen nehmen.

[Lesen:[Read:17 Günstige vegetarische Rezepte]]

10. Barbecue Soße wird im Laden in unendlichen Varianten verkauft, aber hier ist die grundlegende, die mir am besten gefällt (die leicht geändert werden kann).

  • 64 Teile Ketchup
  • 16 Teile Apfelessig
  • 8 Teile brauner Zucker
  • 3 Teile Honig
  • 2 Teile Worcestershire-Sauce
  • 2 Teile Zitronensaft
  • 1 Teil Salz
  • 1 Teil Knoblauchpulver
  • 1 Teil gemahlener schwarzer Pfeffer

(Versuchen Sie, 1/4 Teelöffel als „Teil“ in diesem Rezept für eine sehr kleine Charge zu verwenden, indem Sie bis zu 5 Esslöffel Ketchup, 4 Teelöffel Apfelessig, 3/4 Teelöffel Honig usw. hinzufügen.)

Dies ist das Grundrezept für meine bevorzugte Barbecue-Sauce, die als Sandwich-Topping, Marinade, Dip-Sauce und Bast-Sauce verwendet werden kann.

Das Schöne an diesem Rezept ist, dass es als Rückgrat für alle Varianten dient, die Sie mögen. Wenn Sie Hitze in Ihrer Barbecue-Sauce mögen, fügen Sie ein oder zwei Teile Ihrer Lieblingssauce hinzu. Wenn Sie einen stärkeren Knoblauchgeschmack mögen, fügen Sie einen zusätzlichen Teil Knoblauchpulver hinzu. Wenn Sie es süß mögen, nehmen Sie den braunen Zucker und den Honig; Wenn Sie es weniger süß mögen, schneiden Sie den braunen Zucker und den Honig ab. Dieses Rezept bietet nur ein großartiges Grundgerüst, mit dem Sie es nach Belieben drehen können.

11. Durkee-Sauce ist eine Nachahmung von Durkee berühmte Sauce, oft in Geschäften in meiner Gegend zu finden, und es ist ein großartiger würziger Sandwichaufstrich und wird manchmal sogar als Ersatz für Barbecue-Sauce verwendet.

  • 4 Teile Gemüsebrühe
  • 4 Teile Balsamico-Essig
  • 2 Teile Maisstärke
  • 2 Teile gelber Senf
  • 2 Teile ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 Teil Mayonnaise
  • 1 Teil Salz
  • 1 Teil Zucker

(Alles außer der Maisstärke mischen, auf einen sehr niedrigen Wert erhitzen, die Maisstärke untermischen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.)

Dies ist eigentlich nicht ganz das Gleiche wie Durkee-Sauce, die ich in der im Laden gefundenen Form viel zu süß finde. Um nachzuahmen, was Sie im Geschäft finden, möchten Sie wahrscheinlich den Zucker verdoppeln.

Meine Variation der Sauce eignet sich sehr gut als Sandwich-Belag, insbesondere für Schinken- und Käsesandwiches, und Sie können sie sogar als Barbecue-Sauce verwenden. Ich bin kein großer Fan davon als Pommes-Frites-Dip, aber einige schwören darauf.

12. “Hot-Dog Soße” ist genau das, wonach es sich anhört – eine Killer-Standalone-Sauce für Hot Dogs.

  • 36 Teile Ketchup
  • 24 Teile brauner Zucker
  • 12 Teile Honig
  • 2 Teile Worcestershire-Sauce
  • 1 Teil Barbecue-Sauce
  • 1 Teil Apfelessig
  • 1 Teil Knoblauchpulver
  • 1 Teil Zwiebelpulver

(Kombinieren Sie all dies bei starker Hitze, bis es kocht, und rühren Sie es dann ab, während es abkühlt. Versuchen Sie, eine kleine Charge mit einem „Teil“ herzustellen, der einem halben Teelöffel entspricht.)

Wenn Sie Ketchup- oder Tomaten-Toppings auf Ihrem Hot Dog bevorzugen, im Gegensatz zu Senf-Toppings, ist dieses erstaunlich. Es ergänzt einfach perfekt die Textur und den Geschmack eines Hot Dogs, mit der Süße des braunen Zuckers und Honigs, ergänzt durch den Geruch von Essig und Worcestershire-Sauce.

Ich denke, es funktioniert gut als eigenständige Sauce, aber Sie können jederzeit zusätzliche Beläge hinzufügen, die Sie an einem Hot Dog mögen.

13. Brezelsauce ist eine großartige Sauce auf Senfbasis zum Eintauchen von Brezeln.

  • 2 Teile Dijon Senf
  • 2 Teile brauner Senf
  • 1 Teil Ahornsirup
  • 1 Teil scharfe Sauce (Franks Red Hot ist perfekt)
  • 1 Teil Mayonnaise
  • 1 Teil Apfelessig

Dies wurde mir als “Brezelsauce” beschrieben, und das ist eigentlich eine perfekte Beschreibung, weil Brezeln – sowohl weiche als auch knusprige Brezeln – sind köstlich wenn in diese eingetaucht.

Die Sache ist, das ist genau Wofür diese Mischung gut ist, weil ich finde, dass sie mit anderen Dingen nicht besonders gut ist. Als Sandwich-Topping hätte ich lieber gewöhnliche Mayonnaise. Es gibt jedoch nur etwas, das sich sehr gut zum Eintauchen von Brezeln eignet.

(Dies war eigentlich das Gewürz, das mich dazu brachte, etwas davon zu machen, als ich diesen Artikel schrieb, da ich nach einer Handvoll Brezeln verlangte, die darin eingetaucht waren.)

14. Sriracha aioli ist ein großartiges Gewürz für Krabbenkuchen, Fisch-Tacos oder als Bratensauce

  • 16 Teile Mayonnaise
  • 4 Teile Sriracha
  • 1 Teil Zitronensaft

Wenn ich an aufeinanderfolgenden Abenden normalerweise sowohl Pommes Frites als auch Fisch-Tacos und Krabbenfrikadellen gegessen habe, würde ich eine große Menge davon machen, weil es eine großartige Sauce ist, die all diese drei Dinge recht gut serviert. Es eignet sich auch als Sandwichaufstrich für Hamburger, wenn Sie Mayo als Hauptgewürz für einen Burger bevorzugen.

Beachten Sie, dass sich dies etwas verdickt, wenn Sie es gründlich umrühren, und dass es möglicherweise zu dick für Ihren Quetschbehälter ist. Wenn dies der Fall ist, fügen Sie mehr Mayonnaise und Sriracha in einem Verhältnis von 4 Teilen Mayo zu 1 Teil Sriracha hinzu, bis die gewünschte Dicke erreicht ist.

fünfzehn. “Hoisin Soße” ist meine Standardsauce für die meisten Pfannengerichte.

  • 24 Teile Sojasauce
  • 12 Teile Erdnussbutter
  • 6 Teile Melasse
  • 4 Teile Reisessig
  • 4 Teile Sesamöl
  • 1 Teil Knoblauchpulver
  • 1 Teil scharfe Sauce

Wir haben oft Pfannengerichte und anstatt im Laden eine Flasche Pfannengerichte zu kaufen, mische ich das oft nur durch. Wir haben normalerweise eine große Flasche Sojasauce im Kühlschrank und den Rest in der Speisekammer, also ist es einfach.

Diese Sauce fühlt sich so an, als hätte sie schöne Noten von vielen Aromen, aber nichts überwältigt den anderen und ergänzt letztendlich alles, was Sie gerade braten, und bietet schöne Aromen, ohne das eigentliche Gericht zu überwältigen.

Hausgemachte Gewürze und Saucen machen Spaß, sind köstlich zu essen und viel billiger als ungewöhnliche Gewürze im Laden.

Die meisten Gewürze und Saucen, die Sie im Geschäft kaufen, sind nur teure Mischungen aus gewöhnlichen Grundgewürzen und Gewürzen. Diese wundervolle Sauce, die für 10 US-Dollar verkauft wird, ist wahrscheinlich nur eine Mischung aus zwei Gewürzen und ein paar zusätzlichen Gewürzen, die Sie für ein paar Cent in Ihrer eigenen Küche aufschlagen können.

Was ist der Punkt? Experiment! Probieren Sie verschiedene Mischungen aus. Finden Sie diejenigen, die Sie wirklich mögen, machen Sie dann eine größere Menge und füllen Sie teilweise eine leere Spritzflasche damit auf. Wenn Sie es satt haben, machen Sie etwas anderes.

Viel Glück!

Wir freuen uns über Ihr Feedback zu diesem Artikel. Kontaktiere uns beim Anfragen@thesimpledollar.com mit Kommentaren oder Fragen.

Source link

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*